Mann in Prager Straßenbahn erschossen

Prag - Mord in einer Straßenbahn in Prag! Ein Unbekannter schoss einem 34-jährigen Mann in den Kopf und flüchtete dann. Jetzt rätselt die Polizei über die Motive.

Der Mord ereignete sich nach Medienberichten in der Nacht zum Samstag. Der Täter schoss seinem Opfer in den Kopf und flüchtete dann. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nicht mehr helfen. Die Motive des Täters sind noch unklar. Tagsüber ist die Straßenbahnlinie 22 bei Touristen sehr beliebt, weil sie an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank

Kommentare