Mann schießt zwei Menschen in den Kopf

Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
1 von 9
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
2 von 9
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
3 von 9
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
4 von 9
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
5 von 9
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
6 von 9
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
7 von 9
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf
8 von 9
Mann schießt zwei Menschen in den Kopf

Hamburg - Ein 36-Jähriger hat in Hamburg einen Mann erschossen und sich anschließend selbst getötet. Eine Frau - vermutlich seine Freundin - erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Auch interessant

Meistgelesen

Missbrauchs-Martyrium in Freiburg: Jetzt spricht die Schwester des Stiefvaters
Missbrauchs-Martyrium in Freiburg: Jetzt spricht die Schwester des Stiefvaters
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Staatsanwalt: Archiv-Einsturz durch Fehler bei Bauarbeiten
Staatsanwalt: Archiv-Einsturz durch Fehler bei Bauarbeiten

Kommentare