Rätselhafte Flucht: Messerstecher stirbt auf der A4

Unfall A 4 Messerstecher
1 von 6
Bei einer rätselhaften Flucht aus den Niederlanden über Aachen hat ein Mann drei Menschen verletzt und ist am Montag auf der Autobahn 4 überfahren und getötet worden.
Unfall A 4 Messerstecher
2 von 6
Bei einer rätselhaften Flucht aus den Niederlanden über Aachen hat ein Mann drei Menschen verletzt und ist am Montag auf der Autobahn 4 überfahren und getötet worden.
Unfall A 4 Messerstecher
3 von 6
Bei einer rätselhaften Flucht aus den Niederlanden über Aachen hat ein Mann drei Menschen verletzt und ist am Montag auf der Autobahn 4 überfahren und getötet worden.
Unfall A 4 Messerstecher
4 von 6
Der Verkehr staut sich auf der A 4 weit zurück.
Unfall A 4 Messerstecher
5 von 6
Der Verkehr staut sich auf der A 4 weit zurück.
Unfall A 4 Messerstecher
6 von 6
Bei einer rätselhaften Flucht aus den Niederlanden über Aachen hat ein Mann drei Menschen verletzt und ist am Montag auf der Autobahn 4 überfahren und getötet worden.

Bei einer rätselhaften Flucht aus den Niederlanden über Aachen hat ein Mann drei Menschen verletzt und ist am Montag auf der Autobahn 4 überfahren und getötet worden.

Auch interessant

Meistgelesen

Wütender Kunde schreibt diesen Brief an Möbelhaus - und bekommt riesigen Zuspruch
Wütender Kunde schreibt diesen Brief an Möbelhaus - und bekommt riesigen Zuspruch
Disco-Schießerei in Berlin - mutmaßlicher Schütze festgenommen
Disco-Schießerei in Berlin - mutmaßlicher Schütze festgenommen
Drei Tote nach mutmaßlicher Beziehungstat: Großfahndung nach diesem Mann
Drei Tote nach mutmaßlicher Beziehungstat: Großfahndung nach diesem Mann
Wahnsinn: Radfahrender Gaffer filmt lieber Todeskampf statt zu helfen
Wahnsinn: Radfahrender Gaffer filmt lieber Todeskampf statt zu helfen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion