Massenkarambolage nach Zündelei unter Autobahnbrücke

Karambolage Autobahn 57
1 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
2 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
3 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
4 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
5 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
6 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
7 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
8 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.

Dormagen - Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Düsseldorf, zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Orkan droht! Wetter-Experte fürchtet Flug- und Bahn-Chaos
Neuer Orkan droht! Wetter-Experte fürchtet Flug- und Bahn-Chaos
Missbrauchs-Martyrium in Freiburg: Jetzt spricht die Schwester des Stiefvaters
Missbrauchs-Martyrium in Freiburg: Jetzt spricht die Schwester des Stiefvaters
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details

Kommentare