Massenkarambolage nach Zündelei unter Autobahnbrücke

Karambolage Autobahn 57
1 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
2 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
3 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
4 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
5 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
6 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
7 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.
Karambolage Autobahn 57
8 von 23
Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Dormagen zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.

Dormagen - Weil Unbekannte unter einer Autobahnbrücke gezündelt hatten, kam es auf der A 57 bei Düsseldorf, zu einer Massenkarambolage mit einem Toten. Durch den starken Rauch war die Sicht der Autofahrer behindert.

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen
Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Gaffer behindern Retter nach Unfällen auf A3
Gaffer behindern Retter nach Unfällen auf A3

Kommentare