Schusswaffenangriff an Osmangazi Universität

Medien: Vier Tote bei Schießerei an türkischer Universität

+
In der Türkei kam es an einer Universität zu einer Schießerei. (Symbolbild)

Bei einer Schießerei an einer türkischen Universität sind am Donnerstag laut Medienberichten vier Menschen getötet worden.

Eskisehir - Bei dem Schusswaffenangriff an der Osmangazi Universität in der westtürkischen Stadt Eskisehir wurden der Vizedekan, ein Fakultätsleiter und zwei Dozenten getötet, wie die Nachrichtenagenturen Anadolu und Dogan meldeten. 

Lesen Sie dazu auch: Wegen Putschversuch gegen Erdogan - 65 Mal lebenslänglich

Demnach wurde der Schütze, bei dem es sich ebenfalls um einen Angestellten handeln soll, später festgenommen.

Vielleicht interessiert Sie auch das: Kein Geld für Erdogan - Wankt der EU-Flüchtlingsdeal mit der Türkei?

Weitere Informationen folgen...

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Traumjob gefällig? Cannabis-Tester in Kanada gesucht
Traumjob gefällig? Cannabis-Tester in Kanada gesucht
Ein Mann parkt seinen teuren Audi A4 Avant - am nächsten Tag folgt der Riesen-Schock
Ein Mann parkt seinen teuren Audi A4 Avant - am nächsten Tag folgt der Riesen-Schock
Moorbrand wird zum Katastrophenfall
Moorbrand wird zum Katastrophenfall
Eine Frau trifft im Internet die Liebe ihres Lebens - plötzlich ist sie 80.000 Euro ärmer
Eine Frau trifft im Internet die Liebe ihres Lebens - plötzlich ist sie 80.000 Euro ärmer

Kommentare