Gesundheitsgefährdung möglich

Achtung! Hersteller ruft Käse von beliebter Marke zurück 

Bevor Sie heute in Ihren Käse beißen, sollten Sie zunächst die Kennzeichnung auf der Verpackung beachten. Einige Ware könnten nämlich gesundheitsgefährdend sein. 

Einge Sorten Scheibenkäse der Marke Milram und anderer Handelsmarken sind wegen möglicher Verpackungsreste aus Plastik zurückgerufen worden. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass kleine Fremdkörper aus Kunststoff von der Verpackungsfolie in einzelnen Packungen zu finden sind, teilte das Molkereiunternehmen DMK Group mit Sitz in Zeven am Freitag mit. Eine Gesundheitsgefährdung könne nicht ausgeschlossen werden.

Betroffen sei nur Ware mit dem Genusstauglichkeitskennzeichen DE-NI 086 EG. Der Scheibenkäse wird unter anderem bei Netto, Penny, Aldi Süd oder Rewe verkauft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei stoppt Ford Mustang: Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Polizei stoppt Ford Mustang: Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet
Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch
Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.