Bubi-Sexbestie: Polizei erhält Hinweise

+
Die Polizei hat dieses Phantombild veröffentlicht

Düsseldorf - Zahlreiche Hinweise zum sexuellen Missbrauch einer Sechsjährigen auf einem Düsseldorfer Spielplatz hat die Polizei bei ihrer öffentlichen Suche nach einem jugendlichen Kinderschänder erhalten.

Lesen Sie auch:

Polizei jagt diese Bubi-Sexbestie

“Wir gehen davon aus, dass der Täter aus dem regionalen Umfeld kommt und wir den Fall bald aufklären können“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Ein 13 bis 15 Jahre alter Junge soll das Kind an einem Wasserspielplatz angesprochen und in ein Gebüsch gelockt haben. Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Sexualtäter. Das Geschehen hatte sich am 4. Juni im Düsseldorfer Volksgarten abgespielt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kettensägen-Attacke: Täter flüchtig - Fielen Schüsse im Wald?
Kettensägen-Attacke: Täter flüchtig - Fielen Schüsse im Wald?
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare