Monströser Sandsturm wütet in Arizona

1 von 9
Der Sandsturm bildete sich in Pinal County und zog dann Richtung Phoenix. Auf seinem Weg nahm er zahlreichen Autofahrern die Sicht.
2 von 9
Der Habub passierte auch den Sky Harbor International Airport 
3 von 9
Die Staubwand war etwa 900 Meter hoch und sorgte für zahlreiche Verzögerungen bei Flügen.
4 von 9
Die Windgeschwindigkeiten betrugen bis zu 48 Stundenkilometer, mit Windstößen von bis zu 64 Stundenkilometern.
5 von 9
Der Himmel färbte sich braun
6 von 9
Dieses Schild warnt die Fahrer vor geringer Sichtweite und heftigen Windstößen
7 von 9
Der Sandsturm sorgte für Weltuntergangsstimmung in Arizona
8 von 9
In einigen Gebieten lag die Sichtweite bei unter 400 Metern

Phoenix -  Eine 900 Meter hohe Staubwand ist in der Nacht zum Dienstag über Phoenix hinweggefegt. Es kam zu Stromausfällen, Flüge mussten verschoben werden.

Meistgelesen

Vater von Andreas L.:„Wie alle sind wir auf der Suche nach Wahrheit“
Vater von Andreas L.:„Wie alle sind wir auf der Suche nach Wahrheit“
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert

Kommentare