Polizei warnt Verkehrsteilnehmer

Übler Zusammenstoß: Autofahrer nimmt Radlerin die Vorfahrt - Frau (31) bei Sturz schwer verletzt

+
An der Kreuzung von Hermann-Schmid-Straße und Lindwurmstraße hat sich ein folgenschwerer Zusammenstoß ereignet.

Beim Abbiegen hat ein Autofahrer einer Fahrradfahrerin die Vorfahrt genommen. Mit schweren Verletzungen musste die Münchnerin in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

München - Am Donnerstag, 07.03.2019, gegen 17.40 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Münchner mit seinem Pkw-VW die Hermann-Schmid-Straße in München in Richtung Lindwurmstraße. Zeitgleich befuhr eine 31-jährige Münchnerin mit ihrem Fahrrad die Lindwurmstraße in südwestlicher Fahrtrichtung.

Als der Pkw-Fahrer in die Lindwurmstraße abbiegen wollte, nahm er der Radfahrerin die Vorfahrt. Er kollidierte mit der Radlerin, die zu Boden stürzte und sich schwer verletzte. Die Radfahrerin kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Am Fahrrad und am Pkw entstand geringer Sachschaden. 

München: VW-Fahrer nimmt Frau die Vorfahrt - Polizei warnt Verkehrsteilnehmer

Präventionshinweis der Münchner Polizei: „Durch das wärmer werdende Wetter steigen viele Münchnerinnen und Münchner auf das umweltfreundliche Fahrrad um. Aus diesem Grund bitten wir alle Kraftfahrzeugführer, verstärkt auf die Verkehrssituation zu achten. Vor allem beim Abbiegen an Kreuzungen und Einmündungen ist auf Fußgänger und Radfahrer zu achten, die in gleicher oder entgegengesetzter Richtung fahren. Bitte achten Sie aufeinander und bewegen Sie sich vorausschauend im Straßenverkehr, damit Sie alle gesund und wohlbehalten an Ihrem Ziel ankommen.“

Über einen Polizeieinsatz der traurigeren Sorte berichtet tz.de*. In völlig betrunkenem Zustand hat eine Frau aus München einen Kinderwagen umgestoßen - darin lag ihr zweijähriger Sohn.

In Bremen verstarben eine Fußgängerin und ein Fahrradfahrer nach einem Unfall. Jedoch stellt der Tod der einer Person die Polizei Bremen vor ein großes Rätsel, wie nordbuzz.de* berichtet.

Mehr News aus München: Bierzelt auf dem Oktoberfest heißt jetzt anders - weil viele Gäste überfordert sind

*tz.de und nordbuzz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesen

Kinder getötet, Hund missbraucht: Dieser Horror-Mutter werden bestialische Taten vorgeworfen
Kinder getötet, Hund missbraucht: Dieser Horror-Mutter werden bestialische Taten vorgeworfen
Traumpaar nach dramatischen Zeiten bei „Goodbye Deutschland“: „Wir waren tief unten ...“
Traumpaar nach dramatischen Zeiten bei „Goodbye Deutschland“: „Wir waren tief unten ...“
Gehörlose Frau von Mercedes angefahren: Polizei hat fürchterlichen Verdacht
Gehörlose Frau von Mercedes angefahren: Polizei hat fürchterlichen Verdacht
Stadt macht großen Fehler: Eigenheim-Traum für Familien vor dem Aus - neuer Kosten-Hammer
Stadt macht großen Fehler: Eigenheim-Traum für Familien vor dem Aus - neuer Kosten-Hammer

Kommentare