Das könnte Sie auch interessieren

Lawinenabgang auf Skipiste - mehrere Menschen verschüttet

Lawinenabgang auf Skipiste - mehrere Menschen verschüttet

Lawinenabgang auf Skipiste - mehrere Menschen verschüttet
17-Jähriger geht bei Penny einkaufen - er erlebt absoluten Alptraum

17-Jähriger geht bei Penny einkaufen - er erlebt absoluten Alptraum

17-Jähriger geht bei Penny einkaufen - er erlebt absoluten Alptraum
Bewaffneter Überfall auf Volksbank-Filiale bei Bielefeld – drei Angestellte gefesselt 

Bewaffneter Überfall auf Volksbank-Filiale bei Bielefeld – drei Angestellte gefesselt 

Bewaffneter Überfall auf Volksbank-Filiale bei Bielefeld – drei Angestellte gefesselt 

Neue Details

Mutmaßlicher Supermarkt-Erpresser mehrfach vorbestraft

+
Mutmaßlicher Supermarkt-Erpresser mehrfach vorbestraft.

Über den mutmaßliche Supermarkt-Erpresser vom Bodensee sind neue Details bekannt geworden. Der festgenommene Tatverdächtige ist mehrfach vorbestraft.

Konstanz -  Wie der leitende Oberstaatsanwalt Alexander Boger am Donnerstag in Ravensburg sagte, war der Mann zuletzt in diesem Jahr wegen versuchter Freiheitsberaubung zu einer Strafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt worden. Das Urteil des Landgerichts Nürnberg sei allerdings noch nicht rechtskräftig. Weitere Details zu dem Fall nannte Boger nicht.

Insgesamt sei der 53-Jährige mehrfach zu Geld- und kurzen Freiheitsstrafen verurteilt worden, die teilweise zur Bewährung ausgesetzt waren. Im Vorstrafenregister des Mannes stünden unter anderem fahrlässige Körperverletzung, Betrug, Beleidigung und Bedrohung, hieß es bei der Staatsanwaltschaft.

Tatverdächtige wurde mit Fahndungsbildern gesucht

Der Tatverdächtige war in der vergangenen Woche im Raum Tübingen festgenommen worden. Er hat zugegeben, den Giftstoff Ethylenglykol in Babynahrung gemischt und diese in Läden in Friedrichshafen am Bodensee platziert zu haben. Mit der Drohung, 20 vergiftete Lebensmittel in Umlauf zu bringen, wollte der Mann eine zweistellige Millionensumme von Handelsunternehmen erpressen.

Nach der Festnahme des mutmaßlichen Supermarkt-Erpressers konnten Käufer von Babynahrung und anderen Lebensmittelkonserven recht schnell aufatmen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

So geht‘s weiter

Wetter in Deutschland: Temperaturen sinken - darauf müssen Sie in der Nacht achten

Wetter in Deutschland: Temperaturen sinken - darauf müssen Sie in der Nacht achten

Kuriose Geschichte

Hund reißt Paket der Nachbarin auf, dann wird es mega-peinlich - „Ich fühle mich furchtbar“

Hund reißt Paket der Nachbarin auf, dann wird es mega-peinlich - „Ich fühle mich furchtbar“

Bizarrer Auftritt

Mit „Scream“-Maske zum Millionen-Jackpot: Lottogewinner will anonym bleiben - aber er übersieht eine wichtige Sache

Mit „Scream“-Maske zum Millionen-Jackpot: Lottogewinner will anonym bleiben - aber er übersieht eine wichtige Sache

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei
Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei
Furchtbarer Unfall: Frau fliegt mit BMW Cabrio auf Autobahn über Leitplanke
Furchtbarer Unfall: Frau fliegt mit BMW Cabrio auf Autobahn über Leitplanke
Kassel: Polizei stoppt VW Golf GTI - Reaktion des Fahrers ist unfassbar
Kassel: Polizei stoppt VW Golf GTI - Reaktion des Fahrers ist unfassbar
Spaziergänger machen gruseligen Fund im Schnee - die Polizei steht vor einem Rätsel
Spaziergänger machen gruseligen Fund im Schnee - die Polizei steht vor einem Rätsel

Kommentare