Mutter und Kleinkind tot in Wohnung gefunden

Saarbrücken - Eine 36-jährige Frau und ihr zweijähriger Sohn sind tot in ihrer Saarbrücker Wohnung gefunden worden. Sie haben dort offenbar schon seit längerer Zeit gelegen.

Einsatzkräfte hatten am Dienstag die Tür zu der Wohnung aufgebrochen, nachdem Mietern der beißende Verwesungsgeruch aufgefallen war, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Die beiden Leichen hatten dort offenbar schon seit einiger Zeit gelegen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Mutter ihr Kind und anschließend sich selbst getötet hat. Spuren von Gewalt seien an den Körpern zunächst nicht erkennbar gewesen. Die Toten sollten noch am Mittwoch obduziert werden. Mit ersten Ergebnissen sei jedoch frühestens am Donnerstag zu rechnen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Kommentare