Nach Erdbeben: Christchurch versinkt im Schutt

1 von 8
Nach dem schweren Erdbeben am 22. Februar versinkt die neuseeländische Stadt Christchurch noch immer im Schutt. Große Teile der Stadt sollen gar nicht mehr aufgebaut werden.
2 von 8
Nach dem schweren Erdbeben am 22. Februar versinkt die neuseeländische Stadt Christchurch noch immer im Schutt. Große Teile der Stadt sollen gar nicht mehr aufgebaut werden.
3 von 8
Nach dem schweren Erdbeben am 22. Februar versinkt die neuseeländische Stadt Christchurch noch immer im Schutt. Große Teile der Stadt sollen gar nicht mehr aufgebaut werden.
4 von 8
Nach dem schweren Erdbeben am 22. Februar versinkt die neuseeländische Stadt Christchurch noch immer im Schutt. Große Teile der Stadt sollen gar nicht mehr aufgebaut werden.
5 von 8
Nach dem schweren Erdbeben am 22. Februar versinkt die neuseeländische Stadt Christchurch noch immer im Schutt. Große Teile der Stadt sollen gar nicht mehr aufgebaut werden.
6 von 8
Nach dem schweren Erdbeben am 22. Februar versinkt die neuseeländische Stadt Christchurch noch immer im Schutt. Große Teile der Stadt sollen gar nicht mehr aufgebaut werden.
7 von 8
Nach dem schweren Erdbeben am 22. Februar versinkt die neuseeländische Stadt Christchurch noch immer im Schutt. Große Teile der Stadt sollen gar nicht mehr aufgebaut werden.
8 von 8
Nach dem schweren Erdbeben am 22. Februar versinkt die neuseeländische Stadt Christchurch noch immer im Schutt. Große Teile der Stadt sollen gar nicht mehr aufgebaut werden.

Nach Erdbeben: Christchurch versinkt im Schutt

Meistgelesen

Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann

Kommentare