Das könnte Sie auch interessieren

Ein Toter bei Lawinenabgang im Ostallgäu - weitere Person wird noch vermisst

Ein Toter bei Lawinenabgang im Ostallgäu - weitere Person wird noch vermisst

Ein Toter bei Lawinenabgang im Ostallgäu - weitere Person wird noch vermisst
Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt: Hunderte trauern auf der Beerdigung um „Charly“ (†22)

Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt: Hunderte trauern auf der Beerdigung um „Charly“ (†22)

Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt: Hunderte trauern auf der Beerdigung um „Charly“ (†22)
Vermisste Maddie: 13-Jährige gibt den verzweifelten Eltern jetzt neue Hoffnung

Vermisste Maddie: 13-Jährige gibt den verzweifelten Eltern jetzt neue Hoffnung

Vermisste Maddie: 13-Jährige gibt den verzweifelten Eltern jetzt neue Hoffnung

Mindestens 13 Verletzte

Mann rast nach Streit in britischen Nachtclub

+
Spurensicherung am Tatort: Ein Mann ist nach einem Streit mit dem Auto in einen britischen Nachtclub gefahren und hat dabei mehrere Menschen verletzt. Foto: Gareth Fuller/PA Wire

In Gravesend ist ein Mann nach einem Streit mit dem Auto in einen britischen Nachtclub gefahren und hat dabei mindestens 13 Menschen verletzt. Zuvor wurde er aus dem Club hinausgeworfen. 

Gravesend - Nach einem Streit ist ein junger Mann mit seinem Auto in einen britischen Nachtclub gefahren und hat dabei mindestens 13 Menschen verletzt. Der Täter war zuvor in der Nacht zum Sonntag aus dem Club in Gravesend hinausgeworfen worden. Keines der Opfer habe lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei in der Grafschaft Kent mit. Einige hätten Knochenbrüche erlitten.

Der 21-Jährige war in ein Festzelt gerast, das zu dem Club gehörte. Der Mann selbst wurde leicht verletzt. Nach Angaben der Zeitung „Daily Mail“ zogen Gäste des Clubs den Täter aus dem Auto und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Hinweise auf einen Terroranschlag gab es der Polizei zufolge zu keinem Zeitpunkt.

Zeugen berichteten von Panik in dem Nachtclub. Die Polizei schloss am Sonntag nicht aus, dass weitere Verletzte im Schock nach Hause gegangen sind. „Der Wagen ist vor meinen Füßen zum Halten gekommen, ich hätte sterben können“, sagte ein Gast in der englischen Hafenstadt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hoch bringt aber auch Nachteile

Temperatur-Explosion in Deutschland: Wird nächste Woche der Wärme-Rekord geknackt? 

Temperatur-Explosion in Deutschland: Wird nächste Woche der Wärme-Rekord geknackt? 

Nicht ganz nüchtern

Polizisten suchen Auto-Knacker, dann rammt dieser ihren Streifenwagen frontal - auf seinem Roller

Polizisten suchen Auto-Knacker, dann rammt dieser ihren Streifenwagen frontal - auf seinem Roller

Hinweis führt zu Wohnungsdurchsuchung

Ermittler staunen bei Durchsuchung: Alkoholisierter Rentner bunkert scharfe Waffen, Schwarzpulver und eine Rakete

Ermittler staunen bei Durchsuchung: Alkoholisierter Rentner bunkert scharfe Waffen, Schwarzpulver und eine Rakete

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei
Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei
Schrecklicher Unfall: Zwillinge und Mutter verunglücken mit Auto auf Autobahn A1
Schrecklicher Unfall: Zwillinge und Mutter verunglücken mit Auto auf Autobahn A1
40 Gaffer stören Helfer nach schwerem Unfall - drastische Maßnahme der Polizei
40 Gaffer stören Helfer nach schwerem Unfall - drastische Maßnahme der Polizei
Missbrauch auf Campingplatz: Beweismittel weg - Leitender Beamter suspendiert
Missbrauch auf Campingplatz: Beweismittel weg - Leitender Beamter suspendiert

Kommentare