Nach heißem Sex: Frau verliert Gedächtnis

New York - Die Liebesnacht muss intensiv gewesen sein. Doch nicht nur das. Sie brachte eine Frau in den USA um den Verstand. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Frau verlor ihr Gedächtnis.  

Die 54-jährige Amerikanerin litt nach dem Sex für einige Stunden an totalem Gedächtnisverlust. Wie die Huffington Post berichtet, suchte die Frau nach dem Geschlechtsverkehr sofort ein Krankenhaus in Georgetown auf und ließ sich behandeln.

Die Ärzte führten den Gedächtnisverlust auf die schlechte Sauerstoff-Versorgung des Gehirns nach dem Orgasmus zurück. Das wiederum soll sich negativ auf das Gedächtnis ausgewirkt haben.

Glück für die Frau: Nach einigen Stunden funktionierte ihr Gedächtnis wieder. Dumm nur, dass sie sich vermutlich nicht an die heiße Liebesnacht erinnern kann...

ole

Auch interessant

Meistgelesen

News-Ticker zum Hochwasser: Einsatzkräfte verärgert über Gaffer
News-Ticker zum Hochwasser: Einsatzkräfte verärgert über Gaffer
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 
Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Kommentare