„Erdzeitenpark“

Neuer Dinopark in der Eifel - Bilder aus der Urzeit

1 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
2 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
3 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
4 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
5 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
6 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
7 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.
8 von 8
Dinosaurier sind bereits seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Dennoch üben sie bis heute eine große Faszination aus. In einem neuen Dino-Park in der Südeifel kann man in ihre Welt „zurückreisen“.

Auch interessant

Meistgelesen

Hochwasser: „Der Ort läuft voll“
Hochwasser: „Der Ort läuft voll“
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen

Kommentare