Ist 16-Jährige die Mutter?

In dieser Garage: Polizei findet Babyleiche

+
In dieser verwahrlosten Garage im hessischen Nidda hat die Polizei eine Babyleiche entdeckt.

Nidda - Die Polizei hat eine Babyleiche in einer verwahrlosten Garage im hessischen Nidda entdeckt. Ermittler vernahmen am Montag eine 16-Jährige als mutmaßliche Mutter des Neugeborenen.

Das sagte ein Polizeisprecher in Friedberg. Ein Arzt hatte die junge Frau am Sonntag behandelt. Ob sie den Säugling kurz nach der Geburt getötet hat, oder ob er tot zur Welt kam, stand zunächst nicht fest. Eine Obduktion soll die Todesursache klären. Das Baby war ersten Erkenntnissen zufolge wenige Stunden vor dem Fund entbunden worden. Zeugen hätten Geräusche in der Garage gehört und die Polizei verständigt.

In dieser Garage: Polizei findet Babyleiche

In dieser Garage: Polizei findet Babyleiche

dpa

Meistgelesen

Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Frau flieht vor Polizeikontrolle und rammt Polizeiauto
Frau flieht vor Polizeikontrolle und rammt Polizeiauto
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert

Kommentare