Pkw rutscht auf Glas weg

Unfall endet in Scherbenhaufen: Mit Fensterglas beladener Lkw kracht gegen Baum und verursacht Chaos

+
Ein Unfall eines mit Stahl und Fensterglas beladenen Lkw hat für Chaos in Edewecht bei Oldenburg gesorgt. Die Ladung verteilte sich auf der Straße.

Scherben bringen nicht immer Glück. Nachdem die Ladung eines mit Stahl und Fensterglas beladenen Lkw verrutschte, krachte dieser gegen einen Baum und verteilte seine Fracht auf der Straße. Zwei Pkw wurden in den Unfall verwickelt, eine Person verletzt.

Edewecht - Für Chaos auf einer Straße in Edewecht bei Oldenburg sorgte der Unfall eines Lkw am Samstag. Die Fracht des mit Fensterglas und Stahl beladenen Lasters war verrutscht und verteilte sich schließlich auf der Straße. Zwei Pkw wurden in den Unfall verwickelt, ein Mann wurde verletzt, wie nordbuzz.de* berichtet.

Scherbenhaufen in Edewecht bei Oldenburg: Mit Glas beladener Lkw sorgt für Chaos 

Dass nicht alle Scherben Glück bringen, zeigte sich am Samstag in Edewecht bei Oldenburg: Die Ladung eines mit Stahl und Fensterglas beladenen Lkw verrutschte, weshalb der Laster mit seiner Fracht gegen einen Baum krachte. Das Fahrzeug geriet ins Schlingern und Glas und Stahl landeten auf der Straße. Ein entgegenkommendes Auto konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und verlor auf dem Scherbenhaufen die Kontrolle. 

Unfall mit drei Autos in Edewecht bei Oldenburg: Glasscherben per Hand geräumt  

Die Fahrt endete für den Fahrer verletzt im Straßengraben. Auch ein zweites Auto wurde beschädigt. "Vorgefunden haben wir einen ziemlichen Trümmerhaufen", berichtet Dirk Gerdes-Röben von der Edewechter Feuerwehr gegenüber "Nonstopnews". Ein Bagger und ein Kran mussten bei der Bergung helfen. Die einzelnen Scherben mussten letztendlich per Hand aufgelesen werden.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Weitere Meldungen

Hagel überrascht Autofahrer: Seat Ibiza stellt sich auf A27 quer - Mini-Fahrer kann nicht mehr bremsen.

Streit eskaliert: Männer verletzen sich mit Axt und Messer schwer - einer hat Granaten-Attrappe dabei.

Ein Unbekannter hat in Hamburg eine blinde Frau angefahren und ist geflüchtet – auch Zeuge entfernte sich vom Unfallort.

A1 bei Bremen: In Zusammenhang mit dem Straßburg-Attentäter haben Spezialeinsatzkräfte ein Französisches Fahrzeug gestürmt.

Ein Geldbote eines von Pizza-Lieferdienstes wurde in Hamburg überfallen - nun Polizei sucht einen unbekannten "Maler".

Beim Großbrand in einem Puten-Mastbetrieb verendeten tausende Tiere qualvoll.

Zwei Männer vereinbaren ein Date mit einer "16-Jähriger" - erst am Treffpunkt sehen sie, wer es ist.

Mann mit 3,34 Promille leugnet Brand gegenüber Polizei - und entgeht einer Katastrophe nur knapp.

Kiffer verursacht Feuer mit Joint - dann entdeckt die Polizei eine professionelle Hanf-Plantage.

Wie im Krimi: Mit europäischem Haftbefehl gesuchter Kokain-Lieferant in Hamburg verhaftet.

Schutzmänner als Schutzengel: Polizisten greifen nach Weihnachtsfeier orientierungslosen Rentner auf.

Bremse und Gas verwechselt: Einpark-Manöver endet für VW Golf in Bushaltestelle.

Einbrecher von Hunden überrascht und in die Flucht geschlagen - Hund entwischt durch offene Tür.

Rollerfahrer auf Drogen legt sich mit Polizei an und versucht zu fliehen - damit begeht er einen großen Fehler.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bizarrer Trennungsgrund: Verlobung platzt, weil Mann bei Ring eine Fehlentscheidung trifft
Bizarrer Trennungsgrund: Verlobung platzt, weil Mann bei Ring eine Fehlentscheidung trifft
Büro-Nerd wird zum Frauenschwarm: Unfassbar, wie dieser Mann jetzt aussieht
Büro-Nerd wird zum Frauenschwarm: Unfassbar, wie dieser Mann jetzt aussieht
Fieses Wetter-Phänomen droht in Deutschland - Meteorologen warnen auch noch vor diesem Sommer
Fieses Wetter-Phänomen droht in Deutschland - Meteorologen warnen auch noch vor diesem Sommer
Ekel-Tat: Mann soll 20-Jähriger in S-Bahn auf Oberschenkel onaniert haben
Ekel-Tat: Mann soll 20-Jähriger in S-Bahn auf Oberschenkel onaniert haben

Kommentare