Verrückt!

Elch schwimmt in der Ostsee – Polizei startet Sondereinsatz

Ein schwimmender Elch im Meer.
+
Ein Elch schwamm am Freitag, 15. September 2020, in der Ostsee.

Hoppla, wer schwimmt denn da? In der Ostsee nahe Usedom wurde ein schwimmender Elch im Meer entdeckt. Die Beamten der Wasserschutzpolizei mussten gleich zweimal hinschauen.

Wolgast (Mecklenburg-Vorpommern) – Einen schwimmenden Elch in der Ostsee erwartet wohl niemand. Die Sichtung des Hirsches im Meer muss für die Beamten der Wasserschutzpolizei wohl ähnlich überraschend gewesen sein wie das Auftauchen des Delfins in der Eckernförder Bucht.*

Auf einem Boot verfolgte die Polizei den Elch auf seiner Mission in der Ostsee. Wie der Schwimmausflug des Vierbeiners dann plötzlich endete*, darüber berichtet 24hamburg.de/tiere. *24hamburg.de/tiere ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona: Streeck erhielt Morddrohungen und hat „Polizei vor der Tür“ - Virologe zieht bittere Erkenntnis
Corona: Streeck erhielt Morddrohungen und hat „Polizei vor der Tür“ - Virologe zieht bittere Erkenntnis
Wetter: Ex-Hurrikan rollt auf Deutschland zu: DWD mit Schnee-Warnung und Paukenschlag-Prognose für Allerheiligen
Wetter: Ex-Hurrikan rollt auf Deutschland zu: DWD mit Schnee-Warnung und Paukenschlag-Prognose für Allerheiligen
Corona: Deutschland-Karte färbt sich dunkelrot - drei Bundesländer besonders betroffen
Corona: Deutschland-Karte färbt sich dunkelrot - drei Bundesländer besonders betroffen
Coronavirus nicht unser größtes Problem? Virologe Drosten warnt vor akuter Folge der Maßnahmen in Deutschland
Coronavirus nicht unser größtes Problem? Virologe Drosten warnt vor akuter Folge der Maßnahmen in Deutschland

Kommentare