Der Papst in Deutschland: Bilder vom Samstag

1 von 103
Rund 20.000 Menschen haben in Freiburg Papst Benedikt XVI. begrüßt. Benedikt fuhr mit dem Papamobil durch die Innenstadt und betete im Freiburger Münster das Angelusgebet (“Engel des Herrn“).
2 von 103
Rund 20.000 Menschen haben in Freiburg Papst Benedikt XVI. begrüßt. Benedikt fuhr mit dem Papamobil durch die Innenstadt und betete im Freiburger Münster das Angelusgebet (“Engel des Herrn“).
3 von 103
Rund 20.000 Menschen haben in Freiburg Papst Benedikt XVI. begrüßt. Benedikt fuhr mit dem Papamobil durch die Innenstadt und betete im Freiburger Münster das Angelusgebet (“Engel des Herrn“).
4 von 103
Rund 20.000 Menschen haben in Freiburg Papst Benedikt XVI. begrüßt. Benedikt fuhr mit dem Papamobil durch die Innenstadt und betete im Freiburger Münster das Angelusgebet (“Engel des Herrn“).
5 von 103
Rund 20.000 Menschen haben in Freiburg Papst Benedikt XVI. begrüßt. Benedikt fuhr mit dem Papamobil durch die Innenstadt und betete im Freiburger Münster das Angelusgebet (“Engel des Herrn“).
6 von 103
Rund 20.000 Menschen haben in Freiburg Papst Benedikt XVI. begrüßt. Benedikt fuhr mit dem Papamobil durch die Innenstadt und betete im Freiburger Münster das Angelusgebet (“Engel des Herrn“).
7 von 103
Rund 20.000 Menschen haben in Freiburg Papst Benedikt XVI. begrüßt. Benedikt fuhr mit dem Papamobil durch die Innenstadt und betete im Freiburger Münster das Angelusgebet (“Engel des Herrn“).
8 von 103
Rund 20.000 Menschen haben in Freiburg Papst Benedikt XVI. begrüßt. Benedikt fuhr mit dem Papamobil durch die Innenstadt und betete im Freiburger Münster das Angelusgebet (“Engel des Herrn“).

Erfurt - Der Papst in Deutschland: Bilder vom Samstag

Auch interessant

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Polizei sucht diese Männer mit Blitzerfotos
Polizei sucht diese Männer mit Blitzerfotos
Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar
Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar
Trotz Badewarnung: Zwei deutsche Urlauber vor Teneriffa ertrunken
Trotz Badewarnung: Zwei deutsche Urlauber vor Teneriffa ertrunken

Kommentare