Auf Twitter

Papst hat mehr Follower in Latein als auf Deutsch

+
Das Twitter-Profil des Papstes auf Latein ist durchaus gefragt.

Rom - Dem Papst folgen rund 300.000 Menschen - in Latein. Damit ist das Profil beliebter wie der Twitter-Account in deutscher Sprache.

Dem Papst folgen auf Twitter mehr Menschen in Latein als auf Deutsch. Das lateinische Profil von Papst Franziskus (77) erreichte am Donnerstag rund 300.000 Follower, das deutsche hatte nur 226.000, berichtete die Vatikanzeitung „L'Osservatore Romano“.

Im Vergleich zu anderen Sprachen ist das allerdings nur ein Klacks: Auf Englisch folgen dem Pontifex knapp 4,8 Millionen Menschen, auf Spanisch sogar mehr als 7,3 Millionen. Der Twitter-Account @pontifex_ln in der Amtssprache der katholischen Kirche existiert seit fast zwei Jahren.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare