Pferde verursachen Unfälle auf Autobahn

Wüstenbrand - Drei Pferde sind am frühen Samstagmorgen auf der A4 in Sachsen in Autos gelaufen.

Bei den Unfällen in der Nähe von Wüstenbrand wurden vier Menschen leicht verletzt, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte. Die Tiere starben. Wieso sie auf die Autobahn gelangen konnten, war zunächst unklar. Die A4 war an der Unfallstelle in Richtung Gera bis 7.00 Uhr gesperrt

dpa

Meistgelesen

Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati

Kommentare