US-Wissenschaftler räumen ab

Physik-Nobelpreis geht an drei Gravitations-Forscher

+
Die Gewinner des diesjährigen Physik-Nobelpreis stehen fest.

Der diesjährige Physik-Nobelpreis geht an drei US-Wissenschaftler für ihre Forschung zu den Gravitationswellen.

Stockholm - Der deutschstämmige Rainer Weiss teile sich den Preis mit den Kollegen Barry Barish und Kip Thorne, teilte die Akademie der Wissenschaften am Dienstag in Stockholm mit. Den Nobelpreis-Reigen in diesem Jahr hatte die Auszeichnung für Medizin eröffnet, es folgen am Mittwoch der Preis für Chemie, am Donnerstag der Literaturnobelpreis und am Freitag der Friedensnobelpreis.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

SEK-Einsatz in Kirchheim: Mutter erstochen - Polizei erschießt Sohn
SEK-Einsatz in Kirchheim: Mutter erstochen - Polizei erschießt Sohn
„Eine Augenweide“: Beurlaubte Polizistin lässt im Bikini gaaaaanz tief blicken
„Eine Augenweide“: Beurlaubte Polizistin lässt im Bikini gaaaaanz tief blicken
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Junge Frau entspannt an Bushaltestelle - dann sieht sie plötzlich etwas Perverses
Junge Frau entspannt an Bushaltestelle - dann sieht sie plötzlich etwas Perverses

Kommentare