Polizei: Bewaffneter verschanzt sich in Lokal in Saarbrücken

+
Ein Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Saarbrücken (dpa) - In der Innenstadt von Saarbrücken hat sich der Polizei zufolge ein Bewaffneter in einem Lokal verschanzt. "Nach den ersten Erkenntnissen gehen wir von keinem politischen Sachverhalt aus", sagte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Der blutbefleckte Mann, der zu dem Restaurant gehöre, habe eine Angestellte hinausgeschickt, sagte der Sprecher weiter. Möglicherweise habe die Tat einen persönlichen Hintergrund. Nähere Informationen gab die Polizei zunächst nicht bekannt. Die Polizei spricht von einem größeren Einsatz, die Innenstadt ist teilweise gesperrt.

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister macht am Valentinstag Kondomkontrollen

Jakarta - Der Bürgermeister der indonesischen Millionen-Metropole Makassar, Mohammad Ramdhan Pomanto, hat den Valentinstag für Kondomkontrollen in …
Bürgermeister macht am Valentinstag Kondomkontrollen

Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Die Gefahr einer Flutkatastrophe am Oroville-Staudamm in Kalifornien scheint vorerst gebannt. Der Wasserspiegel sinkt, die Anwohner kehren in ihre …
Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Drama in Thailand: Deutsches Paar stirbt

Bangkok - Sie hatten keine Chance: Ein deutsches Ehepaar ist in Thailand bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. 
Drama in Thailand: Deutsches Paar stirbt

Kommentare