Schlange wehrt sich bei Jagd

Zwei Meter langer Python im Vorgarten

+
Ein Python ist in Mecklenburg-Vorpommern ausgebüxt (Symbolbild).

Güstrow - Aufregung in Mecklenburg-Vorpommern. Eine zwei Meter lange Würgeschlange ist mitten in einem Vorgarten gefunden worden.

Ein Anwohner in Güstrow entdeckte den Felsenpython am Samstagnachmittag und rief die Polizei. Die Beamten informierten einen Reptilienzüchter aus der Nachbarschaft, der die Schlange einfing.

Wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte, war der Felsenpython bereits seit längerem auf der Flucht und befand sich in einem schlechten Zustand. Beim Einfangen habe sich die Würgeschlange gewehrt, Menschen seien dabei aber nicht verletzt worden.

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Der Felsenpython werde zunächst von dem Züchter betreut. Die Riesenschlangenart lebt normalerweise in Afrika. Die Tiere können auch größere Säugetiere verschlingen.

dpa

Meistgelesen

Vater von Andreas L.:„Wie alle sind wir auf der Suche nach Wahrheit“
Vater von Andreas L.:„Wie alle sind wir auf der Suche nach Wahrheit“
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert

Kommentare