26-Jährige schwer verletzt

Rasender Stier rammt Österreicherin von Moped

+
Ein wild gewordener Stier hat in Österreich eine junge Frau schwer verletzt.

Villach - Ein wildgewordener Stier ist im österreichischen Villach aus einem Schlachthof entlaufen und hat eine Mopedfahrerin gerammt und schwer verletzt.

Das aus einem Schlachthof entlaufene Tier habe am Mittwoch eine Mopedfahrerin in Villach in Kärnten gerammt, teilte die Polizei mit. Die Beamten sperrten das Gelände vorübergehend großräumig ab. Das rund 900 Kilogramm schwere, tobende Tier ging noch auf zwei Polizeifahrzeuge los, bevor die Beamten es erschossen. Die 26-jährige Mopedfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod
Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Kommentare