Raumsonde "Mars Odyssey" mit Rekord

+
Eine Aufnahme von Wasser auf dem Mars

Washington - Rekord im Mars-Orbit: Die Raumsonde “Odyssey“ umkreist seit mehr als 3340 Tagen den Roten Planeten - länger als jede andere Sonde. Die Forscher verdanken ihr bahnbrechende Erkenntnisse.

Die historische Rekordmarke durchbrach die “Odyssey“ am Mittwoch um 20:55 amerikanischer Ostküstenzeit (02:55 Uhr MEZ), wie die Raumfahrtbehörde NASA mitteilte.

Die schönsten Bilder aus dem Weltall

"Hubble": Die schönsten Bilder aus dem All

Bis dahin war die Sonde “Global Surveyor“ die dienstälteste Marssonde. Die “2001 Mars Odyssey“, wie sie mit vollen Namen heißt, schwenkte am 24. Oktober 2001 in eine Umlaufbahn um unseren Nachbarplaneten ein und liefert seitdem Daten über dessen Oberfläche.

Zu großer Berühmtheit brachte es das Fluggerät, als es im Jahr 2002 ausgedehnte Wassereisvorkommen am Südpol und später Hinweise auf viel Wassereis im Marsboden entdeckte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare