Insassen in Sicherheit

Reisebus brannte komplett aus

Bad Oeynhausen - Auf der A2 ist am Sonntag bei Bad Oeynhausen ein Reisebus ausgebrannt. Alle 46 Insassen hätten sich unverletzt retten können, berichtete ein Polizeisprecher in Bielefeld.

Die Brandursache sei noch unklar. Vermutlich habe es sich um einen technischen Defekt an dem aus Lettland stammenden Reisebus gehandelt. Auf der Autobahn, die in Fahrtrichtung Dortmund zwischen dem Autobahnkreuz Bad Oeynhausen und der Ausfahrt Exter komplett gesperrt wurde, bildete sich ein mehrere Kilometer langer Stau.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare