Vorsicht beim Snacken

Rückruf: Mehrere Sorten Knabbergebäck sollen nicht verzehrt werden

Das Unternehmen XOX Gebäck hat mehrere Snackartikel wegen möglicher Verunreinigungen zurückgerufen.

Hameln - In vier Produkten sei Metallabrieb festgestellt worden, teilte der Hersteller aus Hameln in Niedersachsen am Dienstag mit. Daher werde vom Verzehr dieses Knabbergebäcks abgeraten. Es handele sich um „XOX Pommes Snack Ketchup 125g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 10.10.2018, „XOX Pommes Snack Schranke 125g“, MHD: 11.10.2018/12.10.2018, „Bravo Snack Mix 100g“, MHD: 16.08.2018/17.08.2018 sowie „Bravo Pommes Snack Ketchup 100g“ mit dem MHD 17.08.2018/18.08.2018.

Die betroffenen Artikel seien bundesweit aus den Supermarktregalen genommen worden. „Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Verbrauchern für entstandene Unannehmlichkeiten“, hieß es weiter. Das Gebäck könne gegen Erstattung des Kaufpreises am Kauf-Ort zurückgegeben werden.

Auch dm hat unlängst ein Produkt zurückgerufen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Traumjob gefällig? Cannabis-Tester in Kanada gesucht
Traumjob gefällig? Cannabis-Tester in Kanada gesucht
Ein Mann parkt seinen teuren Audi A4 Avant - am nächsten Tag folgt der Riesen-Schock
Ein Mann parkt seinen teuren Audi A4 Avant - am nächsten Tag folgt der Riesen-Schock
20 Feuerwehrleute beim Brand einer Fabrik in Iserlohn verletzt 
20 Feuerwehrleute beim Brand einer Fabrik in Iserlohn verletzt 
Moorbrand wird zum Katastrophenfall
Moorbrand wird zum Katastrophenfall

Kommentare