Bakterien gefunden

Kaufland ruft Mini-Reiswaffeln zurück

Neckarsulm - Weil sie Durchfall und Erbrechen auslösen können, hat Kaufland Reiswaffen zurückgerufen. Verbraucher können ihre bereits gekaufte Ware zurückgeben.

In einer Packung der „K-Classic Mini Reiswaffeln Vanilla 60 g“ seien Bakterien entdeckt worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Neckarsulm bei Heilbronn mit. „Deshalb sollten Verbraucher dieses Produkt nicht verzehren“, hieß es. Vom Rückruf betroffen seien die Packungen mit der EAN 4300175322218 und dem Mindesthaltbarkeitsdaten 21.08.2015, 14.09.2015 und 05.10.2015. Man habe die Ware aus den Regalen genommen, Verbraucher dürften sie zurückgeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Bahn plant nie dagewesenen ICE – Hält der neue Zug auch in Frankfurt?
Deutsche Bahn plant nie dagewesenen ICE – Hält der neue Zug auch in Frankfurt?
Corona in Bayern: RKI muss Zahlen korrigieren - Söder fürchtet vor Merkel-Gipfel Alleingang der Länder
Corona in Bayern: RKI muss Zahlen korrigieren - Söder fürchtet vor Merkel-Gipfel Alleingang der Länder
Baldiges Corona-Ende? WHO-Experte verkündet plötzlich gewaltige Hoffnung
Baldiges Corona-Ende? WHO-Experte verkündet plötzlich gewaltige Hoffnung
Wetter-Wahnsinn in Deutschland: Tief „Erik“ zieht auf - Experte bestätigt jetzt „Blutregen“-Phänomen
Wetter-Wahnsinn in Deutschland: Tief „Erik“ zieht auf - Experte bestätigt jetzt „Blutregen“-Phänomen

Kommentare