Drei Schwerverletzte

Sattelzug kollidiert mit Bus: Elf Kinder und Lkw-Fahrer verletzt

+
Rettungsdienst

Beim Zusammenstoß von einem Linienbus und einem Sattelschlepper sind am Freitag in Sachsen mindestens elf Kinder und der Lkw-Fahrer verletzt worden.

Pulsnitz - Nach Angaben der Polizei hatte der 56 Jahre alte Fernfahrer in Pulsnitz beim Abbiegen den Bus offenbar nicht rechtzeitig beachtet und war ihm in die rechte Seite gefahren. Der Lkw-Fahrer sowie zwei Schüler im Alter von 13 und 16 Jahren erlitten demnach schwere Verletzungen. Die Mehrzahl der Kinder wurde laut Polizei bei dem Unfall leicht verletzt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
Riesen-Razzia mit 1500 Polizisten gegen Rotlicht-Bande: Drei Beschuldigte in U-Haft
Riesen-Razzia mit 1500 Polizisten gegen Rotlicht-Bande: Drei Beschuldigte in U-Haft
Ärzte völlig „baff“: Schwerkranker Alfie (2) atmet trotz abgeschalteter Maschinen allein
Ärzte völlig „baff“: Schwerkranker Alfie (2) atmet trotz abgeschalteter Maschinen allein
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht

Kommentare