Zwei Männer auf offener Straße erschossen

+
Polizeifahrzeuge sperren am Dienstag (24.08.2010) in Geseke (Nordrhein-Westfalen) eine Straße ab. Bei einer Schießerei auf offener Straße in Geseke sind zwei Menschen getötet worden.

Geseke/Soest - Bei einer Schießerei auf offener Straße in Geseke in Nordrhein-Westfalen sind am Dienstag zwei Männer getötet worden. Die Hintergründe sind bislang völlig unklar.

Im westfälischen Geseke sind am Dienstag zwei Männer auf offener Straße erschossen worden. Die Identität der beiden etwa 30-Jährigen sowie die Hintergründe der Bluttat waren zunächst unklar. Zeugen hatten die Polizei auf mehrere Schüsse in dem Wohngebiet im Ortsteil Störmede aufmerksam gemacht, wie die Kreispolizei in Soest mitteilte. Die Beamten fanden wenig später eine Limousine, neben der zwei Männer auf der Straße lagen.

Fotos vom Unglücksort

Schießerei auf offener Straße - zwei Tote

Eine Großfahndung nach einem blauen Kleinwagen blieb zunächst erfolglos. Auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Dortmund übernahm den Fall.

Der Ortsteil Störmede hat rund 2000 Einwohner. Die Tat geschah etwa 500 Meter vom Dorfzentrum entfernt. Das Dorf sei in heller Aufregung, sagte ein Nachbar aus der Umgebung des Tatorts.

dpa

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Heute Nacht wurden Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt
Zeitumstellung 2017: Heute Nacht wurden Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann

Kommentare