Schweiz: Deutscher Bergsteiger tödlich verunglückt

Bern - Ein deutscher Bergsteiger ist im Furggetäli in der Berner Oberländer Gemeinde Lauenen bei einer Bergtour rund 30 Meter in die Tiefe gestürzt und verstorben.

Wie die Behörden am Sonntag mitteilten, befand sich der 78-Jährige am Samstag dort gemeinsam mit einem Begleiter. Dieser habe den Rettungsdienst alarmiert. Ein zum Unfallort geschickter Hubschrauber konnte den Angaben zufolge aber nur noch die Leiche des Mannes bergen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London

Kommentare