Evakurierung nach Tsunami-Warnung

Schweres Erdbeben vor Chile: Bilder

1 von 30
Vier Jahre nach dem verheerenden Beben in Südchile wurde der Norden Chiles schwer erschüttert. Der Küstenstreifen wurde wegen eines Tsunami-Alarms evakuiert.
2 von 30
Vier Jahre nach dem verheerenden Beben in Südchile wurde der Norden Chiles schwer erschüttert. Der Küstenstreifen wurde wegen eines Tsunami-Alarms evakuiert.
3 von 30
Vier Jahre nach dem verheerenden Beben in Südchile wurde der Norden Chiles schwer erschüttert. Der Küstenstreifen wurde wegen eines Tsunami-Alarms evakuiert.
4 von 30
Vier Jahre nach dem verheerenden Beben in Südchile wurde der Norden Chiles schwer erschüttert. Der Küstenstreifen wurde wegen eines Tsunami-Alarms evakuiert.
5 von 30
Vier Jahre nach dem verheerenden Beben in Südchile wurde der Norden Chiles schwer erschüttert. Der Küstenstreifen wurde wegen eines Tsunami-Alarms evakuiert.
6 von 30
Vier Jahre nach dem verheerenden Beben in Südchile wurde der Norden Chiles schwer erschüttert. Der Küstenstreifen wurde wegen eines Tsunami-Alarms evakuiert.
7 von 30
Vier Jahre nach dem verheerenden Beben in Südchile wurde der Norden Chiles schwer erschüttert. Der Küstenstreifen wurde wegen eines Tsunami-Alarms evakuiert.
8 von 30
Vier Jahre nach dem verheerenden Beben in Südchile wurde der Norden Chiles schwer erschüttert. Der Küstenstreifen wurde wegen eines Tsunami-Alarms evakuiert.

Iquique - Vier Jahre nach dem verheerenden Beben in Südchile wurde der Norden Chiles schwer erschüttert. Der Küstenstreifen wurde wegen eines Tsunami-Alarms evakuiert.

Meistgelesen

Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati

Kommentare