Seltener Nachwuchs im Serengetipark: Weiße Tiger- und Löwenbabys

1 von 13
Vier weiße Tigerjunge (16 Wochen alt) und vier weiße Löwenbabys wurden am Mittwoch im Serengetipark in Hodenhagen untersucht und geimpft. Der Park ist sehr stolz über den seltenen Nachwuchs.
2 von 13
Vier weiße Tigerjunge (16 Wochen alt) und vier weiße Löwenbabys wurden am Mittwoch im Serengetipark in Hodenhagen untersucht und geimpft. Der Park ist sehr stolz über den seltenen Nachwuchs.
3 von 13
Vier weiße Tigerjunge (16 Wochen alt) und vier weiße Löwenbabys wurden am Mittwoch im Serengetipark in Hodenhagen untersucht und geimpft. Der Park ist sehr stolz über den seltenen Nachwuchs.
4 von 13
Vier weiße Tigerjunge (16 Wochen alt) und vier weiße Löwenbabys wurden am Mittwoch im Serengetipark in Hodenhagen untersucht und geimpft. Der Park ist sehr stolz über den seltenen Nachwuchs.
5 von 13
Vier weiße Tigerjunge (16 Wochen alt) und vier weiße Löwenbabys wurden am Mittwoch im Serengetipark in Hodenhagen untersucht und geimpft. Der Park ist sehr stolz über den seltenen Nachwuchs.
6 von 13
Vier weiße Tigerjunge (16 Wochen alt) und vier weiße Löwenbabys wurden am Mittwoch im Serengetipark in Hodenhagen untersucht und geimpft. Der Park ist sehr stolz über den seltenen Nachwuchs.
7 von 13
Vier weiße Tigerjunge (16 Wochen alt) und vier weiße Löwenbabys wurden am Mittwoch im Serengetipark in Hodenhagen untersucht und geimpft. Der Park ist sehr stolz über den seltenen Nachwuchs.
8 von 13
Vier weiße Tigerjunge (16 Wochen alt) und vier weiße Löwenbabys wurden am Mittwoch im Serengetipark in Hodenhagen untersucht und geimpft. Der Park ist sehr stolz über den seltenen Nachwuchs.

Seltener Nachwuchs im Serengetipark: Weiße Tiger- und Löwenbabys

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Orkan droht! Wetter-Experte fürchtet Flug- und Bahn-Chaos
Neuer Orkan droht! Wetter-Experte fürchtet Flug- und Bahn-Chaos
Missbrauchs-Martyrium in Freiburg: Jetzt spricht die Schwester des Stiefvaters
Missbrauchs-Martyrium in Freiburg: Jetzt spricht die Schwester des Stiefvaters
Eigenes Kind an Vergewaltiger über das Internet angeboten und verkauft
Eigenes Kind an Vergewaltiger über das Internet angeboten und verkauft
Raketenalarm löst in Hawaii Todesängste aus - „Auf den falschen Knopf gedrückt“
Raketenalarm löst in Hawaii Todesängste aus - „Auf den falschen Knopf gedrückt“

Kommentare