Ermittlungen laufen

Sieben Kinder bei Schulbusunfall in Hessen verletzt

Schulbus auf glatter Straße in Nordhessen verunglückt: Bei dem Unfall am Freitagmorgen wurden sieben Kinder verletzt.

Schwalmstadt - Ein Schüler sei mit einem Knochenbruch in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Die anderen Kinder seien leicht verletzt worden. Die Ursache für das Unglück in der Nähe von Schwalmstadt könnte laut den Ermittlern Glätte gewesen sein. Es werde aber noch ermittelt. Andere Fahrzeuge waren nicht an dem Unfall beteiligt. Insgesamt saßen 15 Fahrgäste in dem Fahrzeug.

In Frankreich sind am Donnerstag beim Zusammenprall eines Schulbusses mit einem Regionalzug vier Kinder ums Leben gekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Hitlergruß in Straßenbahn – ein Fahrgast macht kurzen Prozess
Hitlergruß in Straßenbahn – ein Fahrgast macht kurzen Prozess
Frau darf wegen dieses knappen Outfits nicht in Louvre - Jetzt äußern Fans einen Verdacht
Frau darf wegen dieses knappen Outfits nicht in Louvre - Jetzt äußern Fans einen Verdacht
Haben Sie es schon mal gehört? Jugendwort des Jahres 2018 steht fest
Haben Sie es schon mal gehört? Jugendwort des Jahres 2018 steht fest
Gefährliche Wetterlage: Erst Frost, dann Eisregen
Gefährliche Wetterlage: Erst Frost, dann Eisregen

Kommentare