Hochsicherheitsgefängnis

Sieben Tote und 17 Verletzte bei Meuterei in US-Gefängnis

Bei einem Häftlingsaufstand in einem Gefängnis im US-Staat South Carolina sind nach Angaben der Behörden sieben Gefangene getötet worden. 

Bishopville - 17 weitere Gefangene benötigten ärztliche Hilfe von außerhalb des Gefängnisses, schrieb die Gefängnisbehörde von South Carolina am Montag auf Twitter.

Die Lage in der Lee Correctional Institution in Bishopville sei unter Kontrolle. Der Aufstand hatte am Sonntagabend um 19.15 (Ortszeit) begonnen und wurde bis Montag um 02.55 Uhr unter Kontrolle gebracht. Polizei oder Gefängnismitarbeiter seien nicht unter den Opfern, erklärte die Behörde auf Twitter. Zunächst war der Aufstand auf Twitter als "andauernder Vorfall" bezeichnet worden. Es habe mehrere heftige Auseinandersetzungen zwischen Häftlingen in drei Gefängnistrakten gegeben, teilte die Behörde später mit.

In dem Hochsicherheitsgefängnis in der Stadt Bishopville sind etwa 1600 Gefangene untergebracht, wie Lokalmedien berichteten.

dpa/AFP

Rubriklistenbild: © dpa / Sean Rayford

Auch interessant

Meistgelesen

Waldbrände in Kalifornien: Trump postet apokalyptisches Video - Zahl der Todesopfer steigt
Waldbrände in Kalifornien: Trump postet apokalyptisches Video - Zahl der Todesopfer steigt
Nach Gruppen-Vergewaltigung: Polizei greift zu drastischer Maßnahme
Nach Gruppen-Vergewaltigung: Polizei greift zu drastischer Maßnahme
"Heißeste Ärztin Deutschlands" kommt aus München: Ihr altes Oben-ohne-Foto ist noch im Netz zu sehen
"Heißeste Ärztin Deutschlands" kommt aus München: Ihr altes Oben-ohne-Foto ist noch im Netz zu sehen
Es schneit in Deutschland - DWD warnt vor Wind und Glätte
Es schneit in Deutschland - DWD warnt vor Wind und Glätte

Kommentare