Das könnte Sie auch interessieren

Ein Toter bei Lawinenabgang in Tirol - dabei gab es nur eine mäßige Gefahrenstufe

Ein Toter bei Lawinenabgang in Tirol - dabei gab es nur eine mäßige Gefahrenstufe

Ein Toter bei Lawinenabgang in Tirol - dabei gab es nur eine mäßige Gefahrenstufe
Reizgas in Klassenzimmer versprüht: Schule evakuiert - 32 Schüler verletzt

Reizgas in Klassenzimmer versprüht: Schule evakuiert - 32 Schüler verletzt

Reizgas in Klassenzimmer versprüht: Schule evakuiert - 32 Schüler verletzt
Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt: Hunderte trauern auf der Beerdigung um „Charly“ (†22)

Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt: Hunderte trauern auf der Beerdigung um „Charly“ (†22)

Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt: Hunderte trauern auf der Beerdigung um „Charly“ (†22)

Liste aktualisiert

So dürfen Hurrikans jetzt nicht mehr heißen

+
Maria wird in Zukunft nicht mehr als Name für Hurrikans verwendet werden.

Nachdem einige Hurrikans im Jahr 2017 erheblichen Schaden angerichtet haben, wurden nun deren Namen von der Benennungsliste für Wirbelstürme gestrichen.

Silver Spring - Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hat Harvey, Irma, Maria und Nate von der Namensliste für Wirbelstürme gestrichen. Die jüngsten Unwetter hätten 2017 „erhebliche Schäden“ verursacht, hieß es am Donnerstag auf der Webseite des US-Hurrikanzentrums (NHC) zur Begründung. 2017 war demnach das teuerste Katastrophenjahr der US-Geschichte. „Die Namen von Stürmen werden gestrichen, wenn sie so tödlich oder zerstörerisch waren, dass eine weitere Verwendung unsensibel wäre.“ Andernfalls würden Namen in einem Turnus von sechs Jahren wiederverwendet. Seit 1953 wurden demnach 86 Namen von der Liste gestrichen.

Die Namen Harvey, Irma, Maria und Nate werden laut NHC durch Harold, Idalia, Margot und Nigel ersetzt. Die neuen Namen sollen ab 2023 genutzt werden.

2017 war für Hurrikans das schlimmste Jahr seit 2005. Von insgesamt 17 Stürmen waren 10 Hurrikane - sechs davon hatten eine Stärke der höheren Kategorien drei bis fünf. Hunderte Menschen kamen ums Leben. Es gab Schäden in Milliardenhöhe.

Lesen Sie auch: J-Lo & Co. veranstalten Spendengala für Hurrikanopfer

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Verschollenes Mädchen aus England

Vermisste Maddie: 13-Jährige gibt den verzweifelten Eltern jetzt neue Hoffnung

Vermisste Maddie: 13-Jährige gibt den verzweifelten Eltern jetzt neue Hoffnung

Hoch bringt aber auch Nachteile

Temperatur-Explosion in Deutschland: Wird nächste Woche der Wärme-Rekord geknackt? 

Temperatur-Explosion in Deutschland: Wird nächste Woche der Wärme-Rekord geknackt? 

Nicht ganz nüchtern

Polizisten suchen Auto-Knacker, dann rammt dieser ihren Streifenwagen frontal - auf seinem Roller

Polizisten suchen Auto-Knacker, dann rammt dieser ihren Streifenwagen frontal - auf seinem Roller

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei
Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei
Zwillinge bei schrecklichem Unfall in Auto - Mutter mit verheerendem Fehler
Zwillinge bei schrecklichem Unfall in Auto - Mutter mit verheerendem Fehler
40 Gaffer stören Helfer nach schwerem Unfall - drastische Maßnahme der Polizei
40 Gaffer stören Helfer nach schwerem Unfall - drastische Maßnahme der Polizei
Missbrauch auf Campingplatz: Beweismittel weg - Leitender Beamter suspendiert
Missbrauch auf Campingplatz: Beweismittel weg - Leitender Beamter suspendiert

Kommentare