Hilfe für Haiti: Wieviel Promis und Firmen spenden

+
Thomas Gottschalk (re.) und Steffen Seibert moderierten die Spendengala für die Erdbebenopfer von Haiti. In der Sendung glühten die Spendentelefone. 17,8 Millionen Euro wurden gesammelt.

Hamburg - In der Spendengala “Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder“ zeigte sich Deutschland großzügig. Mehr als 17 Millionen Euro kamen zusammen. Sehen Sie hier, wieviel Firmen und Promis gespendet haben.

Bis zum Ende der ZDF-Sendung gingen mehr als 17,8 Millionen Euro Spenden für die Erdbebenopfer in Haiti ein.

Lesen Sie auch:

Bundesbürger spenden Millionen für Haiti

Zahlreiche Prominente wie Marius Müller-Westernhagen, Silbermond, Chris de Burgh und Sarah Connor traten in der Gala auf oder engagierten sich am Spendentelefon. Dabei nahmen unter anderem Modeschöpfer Wolfgang Joop, Musiker Klaus Meine, Sängerin Vicky Leandros, Boxer Vitali Klitschko oder Fernsehköchin Sarah Wiener neben unzähligen kleineren Spenden auch Großspenden von Firmen und deren Mitarbeitern, von Sportvereinen, Verbänden und Künstlern entgegen.

Hilfsaktion für Haiti: Die Spender

Hilfsaktion für Haiti: Die Spender

Spendengala
In der Spendengala “Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder“ zeigte sich Deutschland großzügig. Mehr als 17 Millionen Euro kamen zusammen. Sehen Sie hier, wieviel Firmen und Promis gespendet haben. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
VW-Chef Dr. Martin Winterkorn und Audi-Chef Rupert Stadler spendeten mit ihren Unternehmen eine Million Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Eine Million gab es auch von der Modefirma New Yorker. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Ebenfalls eine Million Euro kamen von Karl-Ervian Haub und der Tengelmann-Gruppe. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Und noch eine Million von Siemens. © ap
Herz für Kinder Zdf Spender
Auch die deutsche Landwirtschaft zeigte sich mit 851 000 Euro großzügig. © dpa
Herz für Kinder ZDF Spender
Das Schrauben-Unternehmen Würth spendete 500.000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Der Discounter Lidl hilft den Erdbebenopfern mit 500.000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Großzügig war auch Dr. Dr. h. c. Manuela Schmid. Sie spendete 500.000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
500.000 Euro spendete auch die Supermarktkette Kaufland. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Die Bayer AG erhöhte den Spendentopf um 250.000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Die Linde AG hilft mit 100.000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
250.000 Euro kamen von der deutschen Milchwirtschaft. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Auch Borussia Mönchengladbach engagierte sich und gab 200.000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Michael Ballack und seine Kollegen der deutschen Nationalmannschaft gaben zusammen 150 000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Sängerin Sarah Connor gab nicht nur ihre Stimme zum Besten. Sie spendete auch 139.000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
100.000 Euro spendete der FC Schalke 04. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Auch Dietmar Hopp öffnete seinen Geldbeutel: 100.000 Euro gab es von ihm. © dpa
Herz für Kinder ZDF Spender
Komiker und Regisseur Bully Herbig spendete 50 000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Das Modeunternehmen s. Oliver spendete 50.000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
50.000 Euro kamen vom FC Bayer Leverkusen. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
Mario Barth spendete 25.000 Euro. © dpa
Vom 1. FC Köln gab es 10.000 Euro. © dpa
Herz für Kinder Zdf Spender
So viel gab es auch vom Drogeriemarkt Rossmann. © ap

Großzügig zeigten sich beispielsweise die Firmen Lidl, Siemens, die Modefirma New Yorker und die Sponsoren vom FC Bayern München, Audi und VW. Sie spendeten alle eine Million Euro.

Aber auch Promis zeigten sich spendabel. So spendete Sarah Connor 139.000 Euro, die deutsche Nationalmannschaft 150.000 Euro und Michael Bully Herbig 50.000 Euro.

Rekordmeister FC Bayern München will in einem Benefizspiel gegen den aktuellen nationalen Champion VfL Wolfsburg antreten.

Die Spendengala in Bildern

Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti

Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Die Spendengala “Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder“ hat am Dienstagabend bis zum Ende der ZDF-Sendung 17,8 Millionen Euro für die Erdbebenopfer in Haiti eingebracht. © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Thomas Gottschalk (li.) und Steffen Seibert moderierten die Spendengala für die Erdbebenopfer von Haiti. © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Schauspieler Thomas Heinze © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Thomas Gottschalk und Sängerin Sarah Connor © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Sarah Connor © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Die deutsche Band Silbermond © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Chris de Burgh © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Modedesigner Jette (re.) und Wolfgang Joop © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Schauspieler Thomas Heinze (li.) © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Schauspielerinnen Simone (li.) und Sophia Thomalla © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Schauspielerin Uschi Glas © dpa
Gala im ZDF: Promis sammeln Spenden für Haiti
Klaus Meine (vorne) und Rudolf Schenker von der Rock-Band "Scorpions". © dpa
Sänger Marius Müller-Westernhagen (re.) © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Impfstoff: Novavax beantragt EU-Zulassung
WELT
Corona-Impfstoff: Novavax beantragt EU-Zulassung
Corona-Impfstoff: Novavax beantragt EU-Zulassung
Corona-Erleichterung: Erste Bundesländer streichen das „plus“ in 2G plus für Booster-Geimpfte
WELT
Corona-Erleichterung: Erste Bundesländer streichen das „plus“ in 2G plus für Booster-Geimpfte
Corona-Erleichterung: Erste Bundesländer streichen das „plus“ in 2G plus für Booster-Geimpfte
Aus Liebeskummer? Astronautin soll Loch in ISS gebohrt haben
WELT
Aus Liebeskummer? Astronautin soll Loch in ISS gebohrt haben
Aus Liebeskummer? Astronautin soll Loch in ISS gebohrt haben
Omikron-Ausbreitung: Lauterbach-Statistik lässt Böses erahnen - doch US-Berater Fauci macht Hoffnung
WELT
Omikron-Ausbreitung: Lauterbach-Statistik lässt Böses erahnen - doch US-Berater Fauci macht Hoffnung
Omikron-Ausbreitung: Lauterbach-Statistik lässt Böses erahnen - doch US-Berater Fauci macht Hoffnung

Kommentare