Stewardessen in Aufregung

Schock an Bord: Schlange in Flugzeug entdeckt

Stockholm - Eine Schlange hat sich in ein Flugzeug der skandinavischen Airline SAS verirrt und den Flugbegleitern einen gehörigen Schrecken eingejagt.

„Das Flugzeug wollte gerade von Stockholm nach Oslo abheben, als die Crew eine kleine Schlange im hinteren Teil des Flugzeugs gefunden hat“, sagte ein SAS-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur am Montag über den Vorfall vom Freitag. „Ich saß ganz hinten und habe gesehen, wie Aufregung unter den Stewardessen ausbrach“, sagte Passagier Erik Zettervall dem Online-Portal „Nyheter 24“. 

Das Tier sei aber nicht giftig gewesen, erklärte der Sprecher. „Der Pilot ging hin und hat die Schlange aus dem Flugzeug getragen und im Gras ausgesetzt.“ Nur die Fluggäste in der Nähe hätten etwas mitbekommen. „Alles ist ruhig geblieben und wir konnten pünktlich abheben.“

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Deren Sonne hat …
Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Norwalk - Todesanzeigen können vieles sein: letzte Grüße, letzte Worte oder aber auch ein bittersüßer Seitenhieb auf einen amtierenden …
In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Die Gefahr einer Flutkatastrophe am Oroville-Staudamm in Kalifornien scheint vorerst gebannt. Der Wasserspiegel sinkt, die Anwohner kehren in ihre …
Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Kommentare