Beamten ermitteln Hintergründe

Straßenbahn überrollt Fußgänger in Köln

Köln - Ein Fußgänger ist in Köln von einer Straßenbahn überfahren worden und ums Leben gekommen.

Die Bahn erfasste den Mann am frühen Donnerstagmorgen in der Nähe der Station Zülpicher Platz in der Altstadt, wie die Polizei in Köln mitteilte. Der Fußgänger war nach Angaben der Polizei auf den Gleisen an der Einfahrt in den U-Bahntunnels Richtung Rudolfplatz, als die Bahn ihn überrollte. Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock.

Warum es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Beamten ermitteln zur Zeit die Hintergründe. Während der Ermittlungen war die Straßenbahnlinie am Zülpicher Platz gesperrt. Zur Identität des Opfers konnte die Polizei zunächst nichts sagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung vor Sturmflut an der Nordseeküste
WELT
Warnung vor Sturmflut an der Nordseeküste
Warnung vor Sturmflut an der Nordseeküste
Kanzleramts-Chef Braun und Kretschmer fordern Lockdown - Lindner: „Viele Maßnahmen noch nicht ausgeschöpft“
WELT
Kanzleramts-Chef Braun und Kretschmer fordern Lockdown - Lindner: „Viele Maßnahmen noch nicht ausgeschöpft“
Kanzleramts-Chef Braun und Kretschmer fordern Lockdown - Lindner: „Viele Maßnahmen noch nicht ausgeschöpft“
RKI nimmt neben Infektionszahl Krankheitslast in den Fokus
WELT
RKI nimmt neben Infektionszahl Krankheitslast in den Fokus
RKI nimmt neben Infektionszahl Krankheitslast in den Fokus
Sturmflut an der Nordsee bleibt im Rahmen
WELT
Sturmflut an der Nordsee bleibt im Rahmen
Sturmflut an der Nordsee bleibt im Rahmen

Kommentare