Sado-Maso-Schiff auf Bodensee

Szene feiert auf dem "Torture Ship" - Bilder

1 von 12
Das "Torture Ship" ist am Samstag in den Bodensee gestochen. Hier treffen sich einmal im Jahr Lackliebhaber, Dominas und Sklaven zu einer Fetisch-Party.
2 von 12
Das "Torture Ship" ist am Samstag in den Bodensee gestochen. Hier treffen sich einmal im Jahr Lackliebhaber, Dominas und Sklaven zu einer Fetisch-Party.
3 von 12
Das "Torture Ship" ist am Samstag in den Bodensee gestochen. Hier treffen sich einmal im Jahr Lackliebhaber, Dominas und Sklaven zu einer Fetisch-Party.
4 von 12
Das "Torture Ship" ist am Samstag in den Bodensee gestochen. Hier treffen sich einmal im Jahr Lackliebhaber, Dominas und Sklaven zu einer Fetisch-Party.
5 von 12
Das "Torture Ship" ist am Samstag in den Bodensee gestochen. Hier treffen sich einmal im Jahr Lackliebhaber, Dominas und Sklaven zu einer Fetisch-Party.
6 von 12
Das "Torture Ship" ist am Samstag in den Bodensee gestochen. Hier treffen sich einmal im Jahr Lackliebhaber, Dominas und Sklaven zu einer Fetisch-Party.
7 von 12
Das "Torture Ship" ist am Samstag in den Bodensee gestochen. Hier treffen sich einmal im Jahr Lackliebhaber, Dominas und Sklaven zu einer Fetisch-Party.
8 von 12
Das "Torture Ship" ist am Samstag in den Bodensee gestochen. Hier treffen sich einmal im Jahr Lackliebhaber, Dominas und Sklaven zu einer Fetisch-Party.

Konstanz - Ist es eine Sex-Veranstaltung oder nicht? Die Fahrt von zwei Erotikschiffen auf dem Bodensee sorgte im Vorfeld für viele Diskussionen. Am Samstag legte das erste Schiff in den Häfen an.

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare