Verletzt wurde niemand

Mann will Unkraut vernichten und zündet Garage an

Beim Versuch, Unkraut zu vernichten, hat ein Mann in Thüringen versehentlich seine Garage in Brand gesetzt.

Neuhaus am Rennweg - Laut Polizei entfernte der 63 Jahre alte Hausbesitzer am Freitag in Neuhaus am Rennweg die störenden Pflanzen mit einem Brenner. Dabei habe er unabsichtlich die Flamme auf die Garage gehalten. Das Gebäude geriet sofort in Brand. Der entstandene Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Waldbrände in Kalifornien: Trump postet apokalyptisches Video  
Waldbrände in Kalifornien: Trump postet apokalyptisches Video  
Nach Gruppen-Vergewaltigung: Polizei greift zu drastischer Maßnahme
Nach Gruppen-Vergewaltigung: Polizei greift zu drastischer Maßnahme
"Heißeste Ärztin Deutschlands" kommt aus München: Ihr altes Oben-ohne-Foto ist noch im Netz zu sehen
"Heißeste Ärztin Deutschlands" kommt aus München: Ihr altes Oben-ohne-Foto ist noch im Netz zu sehen
Frau darf wegen dieses knappen Outfits nicht in Louvre - Jetzt äußern Fans einen Verdacht
Frau darf wegen dieses knappen Outfits nicht in Louvre - Jetzt äußern Fans einen Verdacht

Kommentare