Unfall beim "Surfen"?

Toter auf Dach von Berliner U-Bahn entdeckt

+
Auf dem Dach einer Berliner U-Bahn ist eine Leiche entdeckt worden; offenbar handelt es sich um das Opfer eines tödlichen Unfalls. 

Berlin - Ein Passant hat von einer Brücke aus auf dem Dach einer Berliner U-Bahn eine Leiche entdeckt.

Laut Polizei handelt es sich bei dem Toten um einen 22 Jahre alten Mann, der nach ersten Erkenntnissen auf das Dach der Bahn geklettert und zwischen zwei U-Bahnhöfen im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit dem Kopf gegen einen Stahlträger geprallt war. Ein Fahrgast hatte die Leiche am U-Bahnhof Möckernbrücke vom Bahnsteig aus gegen 2.00 Uhr auf einem Waggon des einfahrenden Zugs entdeckt.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister macht am Valentinstag Kondomkontrollen

Jakarta - Der Bürgermeister der indonesischen Millionen-Metropole Makassar, Mohammad Ramdhan Pomanto, hat den Valentinstag für Kondomkontrollen in …
Bürgermeister macht am Valentinstag Kondomkontrollen

Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Die Gefahr einer Flutkatastrophe am Oroville-Staudamm in Kalifornien scheint vorerst gebannt. Der Wasserspiegel sinkt, die Anwohner kehren in ihre …
Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Drama in Thailand: Deutsches Paar stirbt

Bangkok - Sie hatten keine Chance: Ein deutsches Ehepaar ist in Thailand bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. 
Drama in Thailand: Deutsches Paar stirbt

Kommentare