Pilot verletzt 

Tragödie in Marl: Kleinflugzeug stürzt neben McDonald‘s ab

+
Bei einem Flugzeugabsturz in Marl wurde der Pilot verletzt. 

Das Kleinflugzeug krachte am Donnerstagnachmittag auf ein Feld neben einem McDonald‘s. 

Marl - Beim Absturz eines Kleinflugzeuges in Marl am Rand des Ruhrgebietes ist der Pilot verletzt worden. Weitere Menschen seien nach ersten Erkenntnissen nicht im Flugzeug gewesen, sagte ein Polizeisprecher. 

Die Absturzursache ist noch unklar

Das Flugzeug sei am Donnerstagnachmittag neben einem McDonald‘s auf ein Feld gestürzt. Die Absturzursache stand zunächst nicht fest. Gegenüber der Online-Zeitung DER WESTEN bestätigte die Polizei allerdings, dass das Flugzeug schon in der Luft Feuer gefangen habe. Dies hätten die Beamten von Zeugen erfahren. 

Der Pilot liegt momentan im Krankenhaus, sein Gesundheitszustand ist noch unklar. Die Absturzstelle liegt etwa fünf Kilometer vom Flugplatz in Marl entfernt. Die Feuerwehr löschte an der Absturzstelle.

dpa/sl

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
Riesen-Razzia mit 1500 Polizisten gegen Rotlicht-Bande: Drei Beschuldigte in U-Haft
Riesen-Razzia mit 1500 Polizisten gegen Rotlicht-Bande: Drei Beschuldigte in U-Haft
Ärzte völlig „baff“: Schwerkranker Alfie (2) atmet trotz abgeschalteter Maschinen allein
Ärzte völlig „baff“: Schwerkranker Alfie (2) atmet trotz abgeschalteter Maschinen allein
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht

Kommentare