Trauer um Opfer des Busunglücks bei Messe in Leuven

1 von 21
Bei einem Gottesdienst trauerten die Menschen am Mittwoch in der Kathedrale von Leuven in Belgien um die Opfer des Busunglücks in der Schweiz, bei dem 28 Menschen, darunter 22 Kinder, starben.
2 von 21
Bei einem Gottesdienst trauerten die Menschen am Mittwoch in der Kathedrale von Leuven in Belgien um die Opfer des Busunglücks in der Schweiz, bei dem 28 Menschen, darunter 22 Kinder, starben.
3 von 21
Bei einem Gottesdienst trauerten die Menschen am Mittwoch in der Kathedrale von Leuven in Belgien um die Opfer des Busunglücks in der Schweiz, bei dem 28 Menschen, darunter 22 Kinder, starben.
4 von 21
Bei einem Gottesdienst trauerten die Menschen am Mittwoch in der Kathedrale von Leuven in Belgien um die Opfer des Busunglücks in der Schweiz, bei dem 28 Menschen, darunter 22 Kinder, starben.
5 von 21
Bei einem Gottesdienst trauerten die Menschen am Mittwoch in der Kathedrale von Leuven in Belgien um die Opfer des Busunglücks in der Schweiz, bei dem 28 Menschen, darunter 22 Kinder, starben.
6 von 21
Bei einem Gottesdienst trauerten die Menschen am Mittwoch in der Kathedrale von Leuven in Belgien um die Opfer des Busunglücks in der Schweiz, bei dem 28 Menschen, darunter 22 Kinder, starben.
7 von 21
Bei einem Gottesdienst trauerten die Menschen am Mittwoch in der Kathedrale von Leuven in Belgien um die Opfer des Busunglücks in der Schweiz, bei dem 28 Menschen, darunter 22 Kinder, starben.
8 von 21
Bei einem Gottesdienst trauerten die Menschen am Mittwoch in der Kathedrale von Leuven in Belgien um die Opfer des Busunglücks in der Schweiz, bei dem 28 Menschen, darunter 22 Kinder, starben.

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare