Das könnte Sie auch interessieren

Tödliche Gefahr: Riesen-Zecke in OWL entdeckt

Tödliche Gefahr: Riesen-Zecke in OWL entdeckt
Rechte Parolen und Hitlergruß: Jugendliche beleidigen Polizei nach Brandstiftung

Rechte Parolen und Hitlergruß: Jugendliche beleidigen Polizei nach Brandstiftung

Rechte Parolen und Hitlergruß: Jugendliche beleidigen Polizei nach Brandstiftung
Lawinenabgang auf Skipiste - mehrere Menschen verschüttet

Lawinenabgang auf Skipiste - mehrere Menschen verschüttet

Lawinenabgang auf Skipiste - mehrere Menschen verschüttet

Viele Inder können nicht schwimmen

Überfülltes Boot gekentert - Mindestens 19 Menschen tot

+
Das Boot war auf dem Yamuna-Fluss gekentert.

Eigentlich wäre auf dem Boot nur Platz für halb so viele Menschen gewesen. Vermutlich kentert das Boot in der Nähe von Neu Dehli deswegen - 19 Menschen sterben, 30 werden vermisst.

Dorfbewohner stehen in Baghpat am Yamuna-Fluss knapp 50 Kilometer nördlich der Hauptstadt Neu Delhi neben abgedeckten Leichen und protestieren.

Baghpat - Mindestens 19 Menschen sind bei einem Bootsunglück im Norden Indiens ums Leben gekommen. Sie ertranken, nachdem ihr Boot am Donnerstag auf dem Yamuna-Fluss knapp 50 Kilometer nördlich der Hauptstadt Neu Delhi gekentert war, wie der örtliche Bezirksverwalter Bhawani Singh mitteilte. 30 Passagiere wurden noch vermisst. Elf Menschen seien an Land geschwommen oder gerettet worden.

Auf dem Boot seien 60 Menschen gewesen, obwohl es nur Platz für die Hälfte gegeben habe, sagte Singh. Vermutlich sei es dadurch zum Unglück gekommen. Es handelte sich um ein kleines Holzboot, wie sie mancherorts als Nahverkehrsmittel genutzt werden. Jedes Jahr ertrinken bei solchen Unfällen zahlreiche Menschen in Indien - wegen überfüllter Boote und weil viele Inder nicht schwimmen können.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Echzell im Wetteraukreis

17-Jähriger geht bei Penny einkaufen - er erlebt absoluten Alptraum

17-Jähriger geht bei Penny einkaufen - er erlebt absoluten Alptraum

Hubschrauber sucht nach Tätern 

Bewaffneter Überfall auf Volksbank-Filiale bei Bielefeld – drei Angestellte gefesselt 

Bewaffneter Überfall auf Volksbank-Filiale bei Bielefeld – drei Angestellte gefesselt 

So geht‘s weiter

Wetter in Deutschland: Temperaturen sinken - darauf müssen Sie in der Nacht achten

Wetter in Deutschland: Temperaturen sinken - darauf müssen Sie in der Nacht achten

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei
Betrunkener geht in Kneipe aufs Klo - seine Kumpel hören nur noch den Schrei
Furchtbarer Unfall: Frau fliegt mit BMW Cabrio auf Autobahn über Leitplanke
Furchtbarer Unfall: Frau fliegt mit BMW Cabrio auf Autobahn über Leitplanke
Kassel: Polizei stoppt VW Golf GTI - Reaktion des Fahrers ist unfassbar
Kassel: Polizei stoppt VW Golf GTI - Reaktion des Fahrers ist unfassbar
Spaziergänger machen gruseligen Fund im Schnee - die Polizei steht vor einem Rätsel
Spaziergänger machen gruseligen Fund im Schnee - die Polizei steht vor einem Rätsel

Kommentare