Polizei sucht nach Zeugen

Unbekannte schießen auf Asylbewerberheim in Niesky

Görlitz/Niesky - In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte aus einem vorbeifahrenden Auto auf ein Asylbewerberheim im sächsischen Niesky geschossen. Verletzt wurde niemand.

Unbekannte haben aus einem vorbeifahrenden Auto auf ein Asylbewerberheim im sächsischen Niesky (Kreis Görlitz) geschossen. Menschen wurden bei dem Vorfall in der Nacht zum Samstag nicht verletzt, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. In der Glasscheibe eines Fensters im ersten Stock gebe es ein etwa vier Millimeter großes Loch. Womit geschossen wurde, war zunächst unklar. Das betroffene Zimmer war zur Tatzeit hell erleuchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Deren Sonne hat …
Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Norwalk - Todesanzeigen können vieles sein: letzte Grüße, letzte Worte oder aber auch ein bittersüßer Seitenhieb auf einen amtierenden …
In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Die Gefahr einer Flutkatastrophe am Oroville-Staudamm in Kalifornien scheint vorerst gebannt. Der Wasserspiegel sinkt, die Anwohner kehren in ihre …
Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Kommentare