Rätselraten um 97,90 Euro

Unbekannter wirft Geld in Lotto-Briefkasten

Hannover - Normalerweise verteilen Lotterie-Betreiber Geld an glückliche Gewinner - doch bei der Lotto-Gesellschaft in Niedersachsen hat ein Unbekannter 97,90 Euro in den Briefkasten geworfen.

Insgesamt 97,90 Euro in Münzen und Scheinen sowie ein alter Fünf-DM-Schein und zwei Pfennigstücke hat ein Unbekannter in den Briefkasten der Lotto-Gesellschaft in Niedersachsen geworfen. Das Geld löste Rätselraten und Erstaunen aus, sagte Lotto-Geschäftsführer Rolf Stypmann am Montag in Hannover. Woher komme das Geld, wer habe es in den Briefkasten geworfen und für welchen Zweck soll es benutzt werden, frage man sich. Wenn sich der Unbekannte in nächster Zeit nicht melde, werde das Geld für einen guten Zweck zur Verfügung gestellt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare