Zwei Verletzte

Unfall unter Drogeneinfluss, Täter flieht zu Fuß zum Flughafen Stuttgart

Polizei und Rettungskräfte helfen bei einem Unfall.
+
Polizei und Rettungskräfte helfen bei einem Unfall.

In Stuttgart-Plieningen hat ein 37-Jähriger einen Autounfall verursacht. Der Mann hatte wahrscheinlich Drogen genommen und flüchtete zu Fuß in Richtung Flughafen.

Stuttgart - Immer wieder kommt es auf den Straßen von Stuttgart zu Unfällen. Oft werden Menschen verletzt. So auch in einem aktuellen Fall, der sich am 20. Mai ereignete.

Wie BW24* berichtet, hat ein 37-jähriger Autofahrer in Stuttgart unter Drogeneinfluss einen Unfall verursacht. Er flüchtete zu Fuß vom Unfallort in Richtung Flughafen. Der Sicherheitsdienst verhinderte, dass der Unfallfahrer das Gelände des Flughafens betrat. Der Mann flüchtete weiter Richtung Autobahn.

Der Verkehr in Stuttgart ist für die Landeshauptstadt von großer Bedeutung. Die Region gehört zu den staureichsten Ballungsgebieten von ganz Deutschland. (BW24* berichtete)

*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Perseiden 2020: Meteorstrom bringt Sternschnuppenregen - ab wann sind sie sichtbar?
Perseiden 2020: Meteorstrom bringt Sternschnuppenregen - ab wann sind sie sichtbar?
Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot
Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot
Kind bei Gleis-Attacke am Hauptbahnhof getötet: Muss der Angeklagte für immer in die Psychiatrie?
Kind bei Gleis-Attacke am Hauptbahnhof getötet: Muss der Angeklagte für immer in die Psychiatrie?
Seit letztem Jahr vermisst - Neuigkeiten im Fall Peter M.
Seit letztem Jahr vermisst - Neuigkeiten im Fall Peter M.

Kommentare