Unterstützung für Taliban gesunken

Kabul - Die Unterstützung für die Taliban unter der afghanischen Bevölkerung hat einer neuen Studie zufolge in den vergangenen Jahren kontinuierlich nachgelassen.

Wie aus der am Dienstag veröffentlichten Studie der in San Francisco ansässigen Asia Foundation hervorgeht, sprachen sich 82 Prozent der Befragten für Bemühungen um eine Versöhnung mit Aufständischen und deren Reintegration aus. Die Zahl derjenigen, die nach eigenen Angaben die Ziele der Taliban teilen, ging auf 29 Prozent zurück. Im vergangenen Jahr waren es noch 40, 2009 sogar 56 Prozent. Für die von den USA unterstütze Umfrage wurden im Juli 6348 Erwachsene in den 34 Provinzen Afghanistans befragt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare